Stammdaten Schüler: Eingabe des Geburtsdatums

Fragen und Anregungen zur Desktop-Version
Antworten
Anja Kumbrink
Beiträge: 10
Registriert: 01.06.2006, 17:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Stammdaten Schüler: Eingabe des Geburtsdatums

Beitrag von Anja Kumbrink » 01.06.2006, 17:19

Hallo Herr Schuster!
Es geht um die Stammdaten eines Schülers: Die Eingabe des Geburtstages ist etwas umständlich, weil man pro Schüler das Feld Tag, das Feld Monat und das Feld Jahr einzeln anklicken und verändern muss. Bei 30 Schülern ist das mühselig.
Es wäre schön, wenn man das Datum in einem Rutsch von Hand eintippen könnte oder so eine Art Kalender aufgeht.
Vielen Dank,
Anja Kumbrink.

Schuster Wolfgang
Beiträge: 1688
Registriert: 12.02.2006, 12:25

Beitrag von Schuster Wolfgang » 02.06.2006, 07:11

Hallo Frau Kumbrink,

früher gab es für die Eingabe des Datums einen Kalender.
=> Genau das wurde jedoch von den Anwendern als umständlich gewertet und so habe ich das Feld auf den jetzigen Zustand (mit den Rauf-/Runter-Tasten) geändert!

Vielleicht liegt es aber einfach auch an der Handhabung:
Wenn Sie das Feld Gebutstadum aufrufen und das 1. mal ein Datum eingeben möchten, drücken Sie die Leertaste um das Feld zu aktivieren; durch Eingabe von Komma oder Punkt springt der Cursor automatisch von Tag zu Monat bzw. von Monat zu Jahr.
Damit sollte eigentlich eine Eingabe in einem Rutsch möglich sein.

mfg
W. S.

Anja Kumbrink
Beiträge: 10
Registriert: 01.06.2006, 17:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Anja Kumbrink » 02.06.2006, 22:27

Hab es ausprobiert und es klappt "in einem Rutsch".
Wenn man nach dem Betätigen der Leertaste den Tag anklickt, kann man ohne weitere Klicks das Geburtsdatum in gewohnter Form z.B. "01.02.1999" hintereinander eintippen.
So habe ich es mir gewünscht! Vielen Dank!

Antworten